Tipps & Hinweise für Zubehörsets

Die Zusammenstellung der Zubehörsets erfolgt nach den Empfehlungen der einzelnen Vorlagen und dem dafür verfügbaren Zubehör in unserem Shop.

Da bei der Herstellung einer Weihnachtspyramide verschiedene Materialien & Stückzahlen verwendet werden können, haben wir Ihnen hier einige Optionen aufgelistet:

Größe & Anzahl der Kerzen:

Die Größe & Anzahl der Kerzen sind für die entsprechende Pyramide abgestimmt. Natürlich können auch weitere Kerzen an der Pyramide montiert werden,. Achten Sie dabei auf genügend Abstand der Kerze zu brennbaren Teilen. (Kerzen immer versetzt anordnen). Auch die Größe der Kerzen (Kerzendurchmesser) kann je nach Geschmack geändert werden. Z.B. von 14mm wechseln auf 17mm.

Pyramidenwelle - Holz oder Metall?:

Die Pyramidenwellen in unseren Sets bestehen aus Metall. Bei der Vielzahl der Pyramiden, ist es nicht immer möglich, die passende Länge der Welle anzubieten. In diesem Fall kürzen Sie die Welle an der oberen Stelle, soweit die Länge feststeht.

Aus optischen Gründen kann auch eine Holzwelle verwendet werden. Hierzu einfach die Holzwelle oben und unten mit einer Bohrung versehen und dort kurze Pyramidenwellen (Metallspitzen) einsetzen. Da Pyarmidenköpfe eine zentrierte Bohrung haben, kann so die Verbindung zum Pyramidenwelle einfach hergestellt werden. (Bohrung am Pyramidenkopf an Wellendurchmesser anpassen.) Die untere Welle wird die Pyramidenspitze, welche auf einem Lager (z.B. Stahllager) sitzt oder mit einem Pyramidenmotor verbunden wird. Die Drehteller werden passend gebohrt und mit Leim auf der Welle befestigt.


Hinweis: Inhaltliche Änderungen an Sets sind leider nicht möglich. Nutzen Sie in diesem Fall die aufgelisteten Einzelartikel und stellen Sie sich Ihr Zubehör nach Ihren Wünschen zusammen.