Laubsägeblätter Holz & Dekupiersägeblätter mit Stift

 Hochwertige ...

Hochwertige Laubsägeblätter für Handlaubsägen und Dekupiersägen in ausgezeichneter Profiqualität. Für Schulen, Hobby und Profianwendungen. Für den perfekten Schnitt und präzises Arbeiten. Unsere Laubsägeblätter für Holz und andere Materialien, erhalten Sie in versch. Blattausführungen und Größen. Laubsägeblätter rund erleichtern das Arbeiten an filigranen Werkstücken und ermöglichen einen präzisen Schnitt in alle Richtungen. Beliebte Sorten und Marken sind z.B.: Niqua Pinguin Gold NS, Pebeco, Taifun, Niqua Top-Cut & Tornado.

Seite 1 von 4
Artikel 1 - 12 von 38


Laubsägeblätter & Dekupiersägeblätter für den perfekten Schnitt

Laubsägeblätter für Handlaubsägen und Dekupiersägen - unverzichtbar für den perfekten Schnitt und präzises Arbeiten. Ideal für Laubsägearbeiten aus unserem Webshop, wie zum Beispiel für Weihnachtspyramiden, Schwibbögen und andere weihnachtliche Dekorationen. Weitere Anwendungen sind der Modellbau, allgemeine Heimwerkerarbeiten und DIY-Projekte sowie Bastelarbeiten für Schule und Kinder. Unsere Laubsägeblätter sind erhältlich in verschiedenen Größen und Blattausführung und geeigent für unterschiedlichsten Materialen, wie Holz, Horn, Gips, Kunststoffe und Plexiglas.

Hersteller & Marken: Laubsägeblätter Niqua, Taifun, Elfe, Tornado, Eberle, Blitz und mehr...

Hochwertige Laubsägeblätter in ausgezeichneter Qaulität - hergestellt in Deutschland. In unseren Angeboten finden Sie Laubsägeblätter von Niqua wie z.B. Pinguin Gold, Pinguin Silber, Niqua TOP Cut oder Pebeco. Von der Firma Haunstetter sind Sägeblätter der Marken Taifun, Zarsa, Blitz, Tornado und ELFE erhältlich.

Dekupiersägeblätter mit Stift

DekupiersägeDie elektrische Variante der Laubsäge ist die Dekupiersäge. Bei einer Dekupiersäge wird nur das Werkstück auf dem Sägetisch bewegt. Das Sägeblatt ist fest eingespannt und bewegt sich durch einen Sägearm auf und ab.  Die Abb. zeigt eine Hegner Universal Feinschnitt-Säge für verschiedenste Materialien, wie Weichholz, Hartholz, Kunststoffe und versch. Leichtmetalle.

Das Dekupiersägeblatt: Das Sägeblatt hat oben und unten einen Querstift und wird meist als Standard bei Dekupiersägen verwendet. Stiftsägeblätter haben eine hohe Standzeit und lassen sich einfach und schnell wechseln. Beachten Sie die Länge der Dekupiersägeblätter, da die Sägeblätter in unterschiedlichen Längen angeboten werden. Zum Beispiel für Dekupiersägen oder Handsägen. Neben Dekupiersägeblätter mit Stift können bei einigen Maschinen auch handelsübliche Laubsägeblätter (ohne Querstift) zum Einsatz kommen. Einige Modell müssen dafür u.U. mit einem Adapter nachgerüstet werden.Laubsägeblätter

Vor der Auswahl der richtigen Laubsägeblätter, sollten folgende Punkte beachtet werden:

  • Welche Art bzw. Härte des Holzes soll bearbeitet werden?
  • Welche Dicke hat das zu bearbeitende Holz?
  • Welche Schnitte bzw. Schnittstärken werden bevorzugt?
  • Welche Schnittgeschwindigkeit wird gewünscht?

Laubsägeblätter Größen

Wie in unserem Shop ersichtlich, werden Sägeblätter mit Nummern wie z.B. 2/0, 0, 1, 3 & 5... angegeben. Die jeweiligen Abmessungen und Zahnteilungen können der Produktbeschreibung entnommen werden. Im Vergleich haben Sägeblätter mit kleinen Größen: kleinere Schnittbreiten, mehr Zähne/ Zoll und können engere Radien sägen. Bei kleinen Größen auf den Vorschub/ Druck achten, da wegen der geringen Blattstärke eine erhöhte Bruchgefahr besteht.

Je größer die Zahnteilung, umso größer die Schnittgeschwindigkeit. Eine Zahnteilung mit 8 Zähnen pro Zoll schneidet schneller, als ein Blatt mit 20 Zähnen pro Zoll. Für harte Hölzer (kleinere Späne) sind Sägeblätter mit einer höheren Anzahl an Zähnen (pro Zoll/ cm) vorteilhaft. Der angepasste Zahnzwischenraum ermöglicht mehr Zähne und somit bessere Ergebnisse.

Laubsägeblätter rund, gerade, Doppelzahn, Gegenzahn?

Laubsägeblätter rundRundsägeblätter oder Spiralsägeblätter eignen sich gut für feine Sägearbeiten wie zum Beispiel Laubsägearbeiten mit engen Rundungen und Schnitte mit häufigen Richtungswechsel. Das Sägeblatt wird bei der Herstellung verdreht und erhält somit eine Rundumverzahnung. Für unsere Schwibbogen-Vorlagen sind hochwertige Laubsägeblätter unentbehrlich. Beim Sägen sollte auf eine genaue Führung der Säge geachtet werden. Schnell "wandert" das Sägeblatt in eine eigene Richtung. Hervorzuheben ist das Laubsägeblatt Niqua Pinguin Gold NS, welches ein allseitig schneidendes Sägeblatt ist. Die Zähne sind beidseitig entgegenversetzt verzahnt.

Mit geraden Laubsägeblättern können, wie das Name schon sagt, gerade Schnitte besser und auch schneller ausgeführt werden. Laubsägeblätter mit Gegenzahn verhindern ein Ausreißen des Holzes auf der Unterseite. Sägeblätter mit verschiedene Zahnanordnung sind hierbei möglich. Z.B. Gegenzähne nur am unteren Ende, Wechsel von Gegenzahn und normalem Zahn und nur jeder dritte Zahn ein Gegenzahn.

Vieles hängt von der persönlichen Erfahrung ab und welches Projekt bearbeitet wird. Der optimale Weg, das beste Sägeblatt für den jeweiligen Einsatz zu finden, kann nur in Versuchen ermittelt werden.