Kuckucksuhr Tradition mit Wasserrad Bauplan Kuckucksuhr selber basteln

Kuckucksuhr selber basteln. Laubsägevorlage für eine Kuckucksuhr mit Figuren, Tieren, Bäume und Wasserrad. Eigenes Uhrwerk verwendbar.


12,90 €

inkl. USt., zzgl. Versand (Versand-S)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage**



Beschreibung

Bauplan zur Herstellung einer Kuckucksuhr mit Wasserrad. Mit diesem Bauplan können Sie sich eine Kuckucksuhr selber basteln. Die Vorlage enthält viele Details wie Figuren, Bäume, Tisch, Bank, Hocker und Tiere. Das Uhrwerk kann als Kaufteil im Zubehörhandel für Elektronikwaren in den verschiedensten Formen, z.B. auch mit Pendel, erworben werden.

Auf der Vorlage sind Linien zur Gestaltung der Konturen vorhanden. So können Dachschindeln, Fenster o.a. Zierelemente hervorgehoben werden. Dies kann mit z.B. Brandmalerei erfolgen. Die gesägten Teil werden einfach zusammengesteckt und verleimt.

Größe: ca. H=30cm, L=32mm B=17 cm
Lieferumfang: Laubsägevorlage Kuckucksuhr + Bastelanleitung (ohne Uhrwerk)

Materialbedarf Kuckucksuhr:
- Sperrholz: 5 Platten 40 x 30cm 3-4mm
- Uhrwerk (z.B. Batteriebtrieben - Kaufteil)

Wissenswertes zur Kuckucksuhr: Die Kuckucksuhr wird langer Zeit vor allem im Schwarzwald gefertigt. Häufig handelt es sich um eine Wanduhr, welche mit einem mechanischen Pendelwerk mit Kettenzug und Schlagwerk ausgestattet ist. Die eigentliche Besonderheit der Kuckucksuhr besteht jedoch im Schlagwerk. Als akustisches Signal dient ein mechanische Kuckucksfigur, welche beweglich im Gehäuse hinter einer türähnlichen Klappe über dem Zifferblatt angebracht ist, und meist zur jeden vollen Stunde erscheint.

Artikelnummer: 1070
Kategorie: Ganzjahresmotive
Material: Papiervorlage
Anleitung: Vorlagen Kurzanleitung
Laubsägevorlagen